Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Gebäudemanagement Schleswig-Holstein

© Finanzministerium

Logo des Gebäudemanagement Schleswig-Holstein © GMSH

Die GMSH (Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR) ist der zentrale Dienstleister für öffentliches Bauen, Bewirtschaften und Beschaffen und nimmt die staatlichen Bauherren- und Planungsaufgaben für Land und Bund in Schleswig-Holstein wahr. Zudem ist die GMSH zuständig für die Bewirtschaftung der vom Land genutzten Liegenschaften und für die Beschaffung von Material und Leistungen für die Landesbehörden.

Die GMSH erbringt ihre Leistungen nach wirtschaftlichen Grundsätzen und ist nach den Prinzipien eines modernen Unternehmens organisiert. Wettbewerb mit Privaten ist jedoch nicht ihr Ziel. Im Vordergrund steht die Partnerschaft mit dem Markt.
Durch diese Positionierung erreicht die GMSH eine Effizienzsteigerung in allen Bereichen des staatlichen Bauens, der Gebäudebewirtschaftung und der Beschaffung.

Die Bereiche Bauen, Bewirtschaften und Beschaffen sind unter dem Dach der GMSH vereint. Alle drei Bereiche zeichnen sich durch hohes Expertenwissen aus und sind für individuelle Lösungen, für vergaberechtskonforme Ausschreibungen spezieller Dienstleistungen oder für die Realisierung von Investorenmaßnahmen der richtige Ansprechpartner in Schleswig-Holstein für Bund und Land.


Bauen.
Die Geschäftsbereiche Bundes- und Landesbau der GMSH entwickeln und errichten alle Hochbauprojekte des Landes und des Bundes in Schleswig-Holstein. Dazu gehören Verwaltungs-, Hochschul-, Forschungs- und Laborgebäude, Kliniken, aber auch Flugplätze, Depots, Antennenanlagen u. v. m. Dabei konzentriert sich die GMSH auf die Bauherrenaufgaben und begleitet als öffentliche Auftraggeberin Architekten, Ingenieure und die Bauwirtschaft bei der Umsetzung der Projekte.

Bewirtschaften.
Der Geschäftsbereich Gebäudebewirtschaftung der GMSH kümmert sich um die Unterbringung der Landesbehörden und hält Lösungen zur Bewirtschaftung von Immobilien, zum Energie- und Abfallmanagement sowie zu Vermietungsangelegenheiten vor. Wir nehmen unsere Aufgaben für die vom Land Schleswig-Holstein genutzten Liegenschaften wahr.

Beschaffen.
Der Geschäftsbereich Beschaffung der GMSH ist die zentrale Beschaffungsstelle des Landes Schleswig-Holstein und beschafft für alle Dienststellen des Landes Material und Leistungen. Er bietet dies auch allen sonstigen Trägern der öffentlichen Verwaltung an, wie Städten, Kreisen, Ämtern und Gemeinden sowie Anstalten, Körperschaften und Stiftungen des öffentlichen Rechts. Zusätzlich zu den Dienststellen der Landesverwaltung nutzen bereits mehr als 750 Dienststellen die Beschaffung.

Weitere Informationen:

Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR