Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Katastrophenschutz

Portraitfoto Hans-Joachim Grote
Hans-Joachim Grote

Minister für Inneres, ländliche Räume und Integration

© Johanniter

Wer hilft Menschen, die sich nicht selbst helfen können?

Menschen, die sich nicht selbst helfen können, erhalten in der Regel in der entsprechenden Einrichtung Hilfe. Bei einem Unfall mit austretenden Gefahrstoffen zum Beispiel sollen Sie Ihre Kinder ins Haus holen und das Haus nicht mehr verlassen, sondern alle Türen und Fenster schließen.

Genauso verfahren Schulen, Kindergärten oder Senioren- und Pflegeheime, Krankenhäuser oder andere Einrichtungen, die Menschen betreuen. Holen Sie Ihre Kinder in diesem Fall nicht von der Schule oder dem Kindergarten ab.

Besondere Unterstützung brauchen Menschen mit Behinderung, die zum Beispiel selbstbestimmt leben. Diesen sollten Sie nach Möglichkeit helfen.

Verwandte Themen & Aufgaben