Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren

Portraitfoto Dr. Heiner Garg
Dr. Heiner Garg

Minister für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren

© Eric / fotolia.de
ein Mann ist umgeben von einer Gruppe Jugendlicher © MSGJFS
08.01.2020

Mi­nis­ter Hei­ner Garg
un­ter­wegs

Aus dem Terminkalender des Ministers für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren

Mehrere Kinderzeichnungen, darunter ein Junge und ein Mädchen. © Sozialministerium
12.12.2019

Ki­ta­re­form 2020

Der Landtag hat die KiTaReform 2020 beschlossen. Die Neuordnung der Kita-Finanzierung ist ein Leitprojekt dieser Landesregierung.

Zwei Männer und eine Frau sitzen an drei nebeneinander stehenden Tischen, hinter ihnen sitzen weitere Menschen. © Staatskanzlei
24.01.2020

So­li­der Haus­halt zahlt sich aus

Das Land will weitere 557 Millionen Euro in Infrastruktur, Digitalisierung, Klimaschutz und Kinderbetreuung im echten Norden investieren.

Fünf Männer und eine Frau stehen vor einem Banner mit den Logos des Universitätsklinikums und der Resuscitation Academy. © Sozialministerium
20.01.2020

Je­de Mi­nu­te zählt

Für höhere Überlebenschancen nach einem Herz-Kreislauf-Stillstand: Das Land fördert ein notfallmedizinisches Projekt des UKSH mit rund 150.000 Euro.

Ein Mann und eine Frau in weißen Kitteln sitzen in einem Raum. Der Mann hält ein Tablet in der Hand. © Robert Kneschke / stock.adobe.com
20.01.2020

Frü­he und si­che­re Dia­gno­se

Elektronische Krankenakten, schneller Austausch: Das Land fördert die Digitalisierung in der Brustkrebs-Früherkennung mit 150.000 Euro

Drei Menschen stehen nebeneinander und halten gemeinsam ein großes Stück Papier in den Händen. © Sozialministerium
16.01.2020

Ge­sund­heit im Mit­tel­punkt

Für ein Projekt zum digitalen Austausch von Patientendaten hat Gesundheitsminister Dr. Garg einen Förderbescheid über 500.000 Euro überreicht.