Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landwirtschaft

© M. Staudt / grafikfoto.de

Die Voraussetzungen für Landwirtschaft sind in Schleswig-Holstein ideal: gesundes Klima, guter Boden, viel Wasser und zwei Meere. Schleswig-Holstein wird geprägt von der Landwirtschaft: Sie gestaltet den ländlichen Raum und ist ein wesentliches Element für dessen Zukunftsfähigkeit. Die Landwirtschaft ist zwar in erster Linie Nahrungsmittelproduzent, aber sie wird immer vielfältiger und aktiver - beispielsweise im Tourismus, in der Energiewirtschaft, in der Landschaftspflege oder bei der Direktvermarktung.

Landwirte und ihre Betriebe ist nicht nur ein wichtiger Wirtschaftszweig für den ländlichen Raum in Schleswig-Holstein, sondern sie müssen sich auch vielfältigen gesellschaftlichen Herausforderungen stellen. Entsprechend vielfältig sind die Themen, die einen Bezug zur Landwirtschaft aufweisen. Im Ministerium sind für alle diese Aspekte zurzeit verschiedene Fachabteilungen zuständig.

Auf dieser Seite sind die Links zu den Zuständigkeiten der "Fachabteilung Landwirtschaft" gebündelt. Die Links zu den relevanten Stichworten aus anderen Abteilungen finden sich auf der Seite "Themen & Aufgaben".

Viele interessante Daten über die Landwirtschaft sind unter dem Link „Agrarstatistik“ gebündelt.

Weitere Informationen

Regelmäßig treffen sich in Schleswig-Holstein Akteure aus der Landwirtschaft, dem Naturschutz und der Forschung zum gemeinsamen Dialog. Gemeinsam erarbeiten sie Ideen und Visionen für die Zukunft der Landwirtschaft im Land zwischen den Meeren.