Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landespolizei Schleswig-Holstein

Landespolizei Schleswig-Holstein

Norderstedt – Öffentlichkeitsfahndung nach betrügerischen Monteuren

Wer kennt diese Personen?


Bereits am 08. Juni 2020 ist es im Langenharmer Weg in Norderstedt zu einem Betrug durch unseriöse Handwerker gekommen.

Nach derzeitigem Stand informierte ein Anwohner gegen 12:00 Uhr über eine Telefonnummer aus dem Internet mutmaßliche Fachkräfte, um eine Reparatur an seiner Wasserleitung zu beauftragen.

Wenig später erschienen zwei bislang unbekannte Männer. Die vermeintlichen Fachkräfte verlangten eine Abschlagszahlung von über 300 Euro, welche durch den Geschädigten geleistet wurde.

Die mutmaßlichen Handwerker sagten zu, die Arbeiten noch am gleichen Nachmittag auszuführen. Dies geschah jedoch nicht.

Die bisherigen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizei Norderstedt verliefen bislang ergebnislos.

Die angebliche Handwerker-Firma soll ihren Sitz in Dortmund haben, der angebliche Inhaber ist in Düsseldorf gemeldet.

Hier verliert sich die Spur.

Die Kriminalpolizei Norderstedt wendet sich entsprechend mit Bildern der falschen Handwerker aus einer Überwachungskamera an die Öffentlichkeit und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Die Ermittler bitten um Angaben zur Identität der abgebildeten Personen unter 040 52806-0.