SHPortal

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

© M. Staudt/grafikfoto.de

Spiegelplanen erhöhen die Sicherheit für Radfahrer*innen

Erscheinungsdatum 20.01.2020

Durch Anschaffung von Spiegelplanen erhöht der LBV.SH die Sicherheit für Radfahrer*innen.

Mit sogenannten Spiegelplanen erhöht der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein die Sicherheit im Straßenverkehr. Die Spiegelplanen erleichtern die optimale Einstellung der Außenspiegel an den Fahrzeugen des LBV.SH. Dadurch verringert sich das Risiko, Radfahrer*innen und Fußgänger*innen beim Rechtsabbiegen zu übersehen.

Vor der Abfahrt werden die Planen neben den Fahrzeugen auslegt und unterstützen die Fahrer*innen beim Justieren der Außenspiegel. So wird der sogenannte Tote Winkel, also der in den Spiegeln nicht sichtbare Bereich, auf ein Minimum reduziert.

Zudem ist empfohlen, sie als Schablonen zur Einrichtung fester, markierter und ausgeleuchteter Spiegeleinstellplätze auf den Hofplätzen zu nutzen. Diese Plätze ermöglichen es den wechselnden Fahrer schnell und einfach die Spiegeljustierung am Fahrzeug zu überprüfen und tragen so zur erhöhten Sicherheit bei!

 

SeiteTeilen