Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

© M. Staudt/grafikfoto.de

Spendenübergabe durch den LBV.SH in Lübeck

Datum 04.02.2019

Gruppenbild mit zwei Frauen und zwei Männernvlnr: Dorit Huse (LBV.SH, Lübeck), Michael Heintze (Sozialbetreuer) mit Hund „Nyla“, Christina König (stellvertretende Hausleitung) und Torsten Gebauer (LBV.SH, Lübeck) © LBV.SH

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lübecker Niederlassung des Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein haben während ihrer Weihnachtsfeier an diejenigen gedacht, die ein wenig Unterstützung verdienen. Mit über 520 Euro, die sich aus einem Einnahmeüberschuss zur Feier und privaten Spenden zusammensetzen, unterstützen sie die Lübecker Begegnungsstätte „Café W.u.T.“ („Warm und Trocken“).

Das „Café W.u.T.“ ist eine Begegnungsstätte für alle Menschen, die aus Armut, Sucht, Wohnungslosigkeit, Einsamkeit und anderen Gründen einen sozialen Ankerpunkt suchen. Diesen finden sie in Lübeck bei dem „Café W.u.T.“: Jeder, der an die Tür der Einrichtung klopft, bekommt ein kostenloses Mittagessen, Getränke zum kleinen Preis oder eine heiße Dusche sowie im Winter bei Minusgraden eine warme Schlafstätte. Bei Bedarf steht auch die Kleiderkammer für alle offen. Unterstützt werden die Beschäftigten, die sich liebevoll und mit einem offenen Ohr um ihre Gäste kümmern, von Ehrenamtlern, ohne die diese Aufgabe nicht zu bewältigen wäre.

Mehr Informationen: www.cafe-wut.de