Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Jugendanstalt Schleswig

© M. Staudt / grafikfoto.de

Dokumente

Eine Schultafel mit mathematischen Formeln © M. Staudt / grafikfoto.de

Schu­li­sche Bil­dung

Die berufsorientierenden- und berufsvorbereitenden Lehrgänge beinhalten die Teilnahme am Fortschritt des Berufsbildungszentrums Schleswig (BBZ).

Metallbauer beim Schweißen © LKN

Berufliche Bildung und Arbeit

Im Jugendvollzug sind Gefangene vorrangig zur Teilnahme an schulischen und beruflichen Orientierungs-, Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen oder …

Mehrere Männer arbeiten unter Aufsicht mit Holz. © M. Staudt / grafikfoto.de

Integrationsbegleitung in der Jugendanstalt Schleswig

An der Schnittstelle zwischen Strafvollzug und Freiheit gibt es ein landesweites Netzwerk der arbeitsmarktorientierten Integrationsbegleitung.

Sozialtherapie Hof © GmSH

Sozialtherapeutische Abteilung

Die Gefangenen der sozialtherapeutischen Abteilung sind in die anstaltsweiten schulischen und beruflichen Maßnahmen integriert.

Hilfe und Behandlung © JuB 2008

Hilfe und Behandlung

Nach § 10 Jugendstrafvollzugsgesetz (JStVollzG) ist die Feststellung des Erziehungs- und Förderbedarfs des Gefangenen vorgesehen:

Zwei Gefangene stehen in einem, mit Eierkarton gedämpften kleinen Raum und nehmen Musik auf @ JuB 2009

Sport- und Freizeitangebote

Vollzugsziel ist, die Gefangenen zu befähigen, künftig in sozialer Verantwortung ein Leben ohne Straftaten zu führen (§ 2 Jugendstrafvollzugsgesetz …