Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Integrationsamt

© T. Eisenkrätzer

Förderprogramme



Verfahrenshinweise zur Sicherung der Arbeitsentgelte von Werkstattbeschäftigten

Hier finden Sie die Empfehlungen des Integrationsamtes zur Umsetzung der Verordnung zur Änderung der Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabeverordnung und das Antragsmuster auf Leistungen zur Kompensation gesunkener Arbeitsentgelte gem. § 14 Abs. 1 Nr. 7 SchwbAV.

Den Antrag finden Sie hier als Excel-Datei. Die Datei muss online ausgefüllt und in die dDatabox hochgeladen werden.
Zur dDatabox gelangen Sie hier.

Der Antrag ist bitte bis zum 15. Oktober 2020 vollständig ausgefüllt beim Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren über den Link zu stellen. Später eingegangene Anträge können leider nicht berücksichtigt werden.

Bitte laden Sie die vollständig ausgefüllte Excel-Datei nur als Excel-Datei und nicht als PDF-Datei, jpg oder sonstige Datei hoch.
Bei erfolgreichem Hochladen der Datei ist unmittelbar nach dem Hochladen für kurze Zeit eine Bestätigung sichtbar, dass die Datei erfolgreich hochgeladen wurde.

Wichtiger Hinweis:

Aufgrund einer Sicherheitsrichtlinie werden externe E-Mails mit alten Office-Dokumenten, wie zum Beispiel mit der Endung .doc oder .xls über die Mail-Server des Ministeriums nicht mehr zugestellt. Bitte schicken Sie daher Korrekturen nicht per E-Mail, sondern laden diese über den Link in die dDatabox hoch.