Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landgericht Lübeck

© Landgericht Lübeck
Aktueller Hinweis zum Gesundheitsschutz wegen des Corona-Virus

Coronavirus © P. Holtkamp/LG Lübeck

Aus Gründen des Gesundheitsschutzes kommt es derzeit zu Einschränkungen im Gerichtsbetrieb. Teilweise werden auch bereits anberaumte Gerichtstermine aufgehoben oder verlegt, dies gilt insbesondere für Zivilverfahren; die Verfahrensbeteiligten erhalten dazu dann jeweils gesondert Mitteilung. Der Zugang zum Gerichtsgebäude zwecks Teilnahme an stattfindenden Gerichtsterminen mit öffentlicher Verhandlung ist gewährleistet. Im Gerichtsgebäude gelten Auflagen zum Infektionsschutz.

Beim Betreten des Gebäudes werden von Ihnen Angaben zu Ihrer Person, zum Anlass Ihres Besuchs und zur Einschätzung der Infektionsgefahr erhoben. Der entsprechende Fragebogen liegt im Eingangsbereich aus. Sie können Zeit sparen, wenn Sie ihn bereits vorher ausfüllen. Hier können Sie den Fragebogen herunterladen:

Fragebogen zum Betreten des Landgerichts Lübeck (PDF 490KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Ferner wird darauf hingewiesen, dass in Strafsachen Verhandlungen teilweise in der Außenstelle des Landgerichts Lübeck, Saal „A“, Am Flugplatz 4, Gebäude 26, 23560 Lübeck stattfinden. Bitte beachten Sie jeweils die Hinweise auf den Terminsladungen zum Sitzungsort.

Soweit Sie Anträge stellen wollen oder sonstige Anliegen an das Landgericht Lübeck haben, wenden Sie sich bitte vorrangig schriftlich, mittels elektronischen Rechtsverkehrs oder per Telefax an das Landgericht Lübeck, dies dient auch dem Schutz Ihrer Gesundheit vor Infektionsrisiken.

Die Serviceeinheiten des Landgerichts sind während der regulären Dienstzeiten telefonisch erreichbar. Auch können Sie sich über die zentrale Rufnummer der Lübecker Justizbehörden (0451 371-0) verbinden lassen. Die zwischenzeitlich eingerichtete Hotline des Landgerichts ist abgeschaltet.

Weitere Informationen finden Sie auch auf dieser speziellen Internetseite.

Ein Stapel Bücher. Im Vordergrund das Handelsgesetzbuch © M. Staudt / grafikfoto.de

Auf­ga­ben

Informationen unter anderem über die Verwaltung, Serviceangebote, Geschäftsverteilung und Wegbeschreibung.

Zwei Frauen beraten einen Herrn. © Robert Seeberg/grafikfoto.de

Me­dia­ti­on

Im Zivilprozess soll das Gericht in jeder Lage des Verfahrens auf eine gütliche Beilegung des Rechtsstreits oder einzelner Streitpunkte bedacht sein.

Landgericht Lübeck © Landgericht Lübeck

Land­ge­richt Lü­beck

Das Landgericht ist in I. Instanz unter anderem für gewichtigere Strafsachen sowie für Zivilsachen in vermögensrechtlichen Streitigkeiten mit einem …

So vermeiden Sie Fehler im Elektronischen Rechtsverkehr

Das Ministerium für Justiz, Europa Verbraucherschutz und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein hat einen kurzen Flyer mit Hinweisen zum Elektronischen Rechtsverkehr herausgegeben. Er enthält wichtige Tipps, wie Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte den elektronischen Austausch von Dokumenten mit den Gerichten beschleunigen und Fehler vermeiden können.

Flyer: Tipps zur Fehlervermeidung (PDF 652KB, Datei ist nicht barrierefrei)