Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweise im Zusammenhang mit der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus COVID-19

Staatskanzlei

Hinweise im Zusammenhang mit der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus COVID-19

ACHTUNG: Es gilt Maskenpflicht! Der Zutritt zum Gebäude wird nur unter Verwendung eines Mund-Nasen-Schutzes gewährt.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 kommt es bei dem Amtsgericht Bad Segeberg ab sofort bis auf weiteres zu folgenden Einschränkungen:

Info-Hotline unter 04551 900-100

  1. Beratungshilfe:
    Anträge auf Bewilligung von Beratungshilfe sind bis auf weiteres schriftlich einzureichen. Anträge können online heruntergeladen und ausgedruckt werden, siehe auch https://www.schleswig-holstein.de/DE/Justiz/LGKIEL/landgerichtsbezirk/amtsgerichte/segeberg/Beratungshilfe.html
  2. Nachlassangelegenheiten:
    Anträge auf Testamentseröffnung und Testamentshinterlegungen sind nur noch schriftlich einzureichen. Einreichen von Urkunden und Schriftstücken zur Akte sind schriftlich/auf dem Postweg zu erledigen. Ausschlagungserklärungen für Drittgerichte (AG Bad Segeberg ist weder Nachlassgericht oder Wohnortgericht des Ausschlagenden) werden nicht mehr aufgenommen.

  3. Betreuungsangelegenheiten:
    Anträge in Betreuungssachen, insbesondere Anregungen zur Einrichtung einer Betreuung, haben bis auf Weiteres schriftlich zu erfolgen. Der Publikumsverkehr bleibt auf Fälle beschränkt, in denen eine Ladung erfolgt ist.

  4. Grundbuchangelegenheit:
    Ab sofort bis auf Weiteres wird darum gebeten, dass Anträge auf Erteilung von Grundbuchauszügen mit dem hier zur Verfügung gestellten Antragsformular schriftlich, nicht per E-Mail, gestellt werden. Sie erhalten Grundbuchauszüge nebst Kostenrechnung per Post zugesandt.

Wichtige Information des Ministeriums für Justiz, Europa, Verbraucherschutz und Gleichstellung zum Besucherverkehr bei den Gerichten und Staatsanwaltschaften

COVID-19: Internationale Risikogebiete und besonders betroffene Gebiete in Deutschland

Das Merkblatt, der Fragebogen und die Datenschutzhinweise können bei Bedarf auch in weiteren Sprachen zur Verfügung gestellt werden. Hierfür wenden Sie sich bitte an die Verwaltung des Amtsgerichts Bad Segeberg.
The leaflet, the questionnaire and the privacy policy can be provided in further languages if required. Therefor please contact the administration of the court of Bad Segeberg.