Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landgericht Itzehoe

© Landgericht Itzehoe

Informationen zur Bewährungshilfe im Landgerichtsbezirk Itzehoe

Bewährungshilfe...

...hat zum Ziel,

  • auf eine zukünftig straffreie Lebensführung der unter Bewährungsaufsicht stehenden Personen hinzuwirken.
  • die soziale Integration von Verurteilten zu fördern
  • eine selbstständige und verantwortungsbewusste Lebensweise zu unterstützen
  • einen durch die Tat verursachten Schaden wieder gut zu machen.


... wird geleistet von

  • Dipl.-Sozialarbeitern bzw. Sozialarbeiterinnen oder Dipl.-Sozialpädagogen bzw. Sozialpädagoginnen, die
  • durch richterlichen Beschluss namentlich beigeordnet werden.


In Schleswig-Holstein ist die staatliche Institution Bewährungshilfe den Landgerichten zugeordnet.

  • Auftraggebern der Bewährungshilfe und
  • Richtern, die weisungsbefugt der zuständigen Gerichte oder der Gnadenbehörde sind.

... setzt ein, wenn

  • eine Freiheitsstrafe oder Jugendstrafe,
  • ein Strafrest oder
  • die Vollstreckung der Strafe im Gnadenwege

zur Bewährung ausgesetzt wurde und das Gericht

  • für die gesamte Dauer oder
  • einen Teil der Bewährungszeit
  • die Beiordnung eines Bewährungshelfers oder einer Bewährungshelferin angeordnet hat.


... kann dauern

  • im Erwachsenenstrafrecht


zwischen zwei und fünf Jahren,

  • im Jugendstrafrecht


zwischen einem und zwei Jahren.

... endet

  • in der Regel mit Ablauf der Bewährungszeit nach einem abschließenden Bericht des Bewährungshelfers bzw. der Bewährungshelferin.
  • vorzeitig, wenn die angestrebten Ziele nach Auffassung des Bewährungshelfers bzw. der Bewährungshelferin erreicht sind und das aufsichtführende Gericht dem zustimmt,
  • später, wenn das Verhalten des Verurteilten etwa durch Nichterfüllung von Auflagen oder neue Straftaten dazu Anlass gegeben hat und das Gericht von einem Widerruf der Strafaussetzung absieht.


Bewährungshelfer und Bewährungshelferinnen erhalten vom Gericht den Auftrag zur

... Hilfe und Betreuung

der Probandinnen und Probanden durch

  • Beratung,
  • Unterstützung und
  • praktische Hilfen


bei

  • persönlichen,
  • finanziellen und
  • rechtlichen Problemen.


... Kontrolle

  • ob die vom Gericht erteilten Auflagen und Weisungen eingehalten werden.

... Berichterstattung über die

  • Erfüllung von Auflagen und Weisungen
  • die Lebensführung im Allgemeinen