Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Amtsgericht Ratzeburg

© A.Stüwe/AG Ratzeburg

Über das Amtsgericht Ratzeburg

Allgemeine Informationen zum Amtsgericht

Das Amtsgericht Ratzeburg ist eines von 22 Amtsgerichten in Schleswig-Holstein. Es gehört zum Bezirk des Landgerichts Lübeck.

Direktor des Amtsgerichts

Dr. Frank Rose

Geschäftsleiter

Torsten Biß

Amtsgericht Ratzeburg - Sitzungssaal Amtsgericht Ratzeburg - Sitzungssaal (Vergrößerung öffnet sich im neuen Fenster) Amtsgericht Ratzeburg - einer der Sitzungssäle © A.Stüwe/AG Ratzeburg

Allgemeine Sprechzeiten der Serviceeinheiten

Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr und nach besonderer Vereinbarung.

In Nachlassangelegenheiten: Dienstag bis Freitag von 09.00 bis 12.00 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Für Besuche außerhalb der Sprechzeit ist eine telefonische Vereinbarung zweckmäßig. Bei einer Terminsvereinbarung vermeiden Sie Wartezeiten.

E-Mail-Kommunikation

E-Mail-Adresse des Amtsgerichts ist nur für Verwaltungsangelegenheiten gültig. In Rechtsangelegenheiten können Anträge und Schriftsätze rechtwirksam nur über die zulässigen Wege des elektronischen Rechtsverkehrs, per Telefax oder auf dem Postwege eingereicht werden. Informationen über den elektronischen Rechtsverkehr erhalten Sie auf folgender Seite:

Elektronischer Rechtsverkehr

Einlasskontrolle

Am Amtsgericht Ratzeburg werden Einlasskontrollen durchgeführt. Bitte führen Sie keine potenziell gefährlichen Gegenstände mit sich. Die Kontrollen können zu Wartezeiten führen. Bitte planen Sie diese ein.

Kontakt

Amtsgericht Ratzeburg

Herrenstraße 11
23909 Ratzeburg
Telefon: + 49 4541 8633-0
Fax: + 49 4541 8633-80

Die genannte E-Mail-Adresse ist nur für Verwaltungsangelegenheiten gültig. In Rechtsangelegenheiten können Anträge und Schriftsätze rechtwirksam nur über die zulässigen Wege des elektronischen Rechtsverkehrs, per Telefax, auf dem Postwege oder zur Niederschrift auf der Geschäftsstelle eingereicht werden.

Informationen über den elektronischen Rechtsverkehr erhalten Sie auf folgender Seite:

Elektronischer Rechtsverkehr