Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Bürgschaften

Staatskanzlei

Bürgschaften

Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein

Kleine und mittlere Unternehmen sind in der Regel auf die Finanzierung über Bankkredite angewiesen. Die Banken verlangen im Gegenzug bankübliche Sicherheiten, die oftmals nicht im ausreichenden Maße zur Verfügung stehen. Hier stellen Bürgschaften der Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein GmbH eine wirksame Hilfe dar, um bei einem ansonsten tragfähigen Vorhaben einem Mangel an banküblichen Sicherheiten abzuhelfen.

Die Bürgschaftsbank übernimmt Ausfallbürgschaften für Investitions-, Betriebsmittel- und Avalkredite zugunsten kleiner und mittlerer Unternehmen, Freiberufler, Existenzgründer incl. Unternehmensnachfolgen sowie Betriebe aus dem Agrarbereich.

Die zu maximal 80 Prozent verbürgten Kredite werden von der jeweiligen Hausbank vergeben. Das Bürgschaftsobligo beträgt maximal 1,25 Mio. Euro. Die Antragstellung erfolgt in der Regel über die Hausbank.

Programme für bestehende kleine und mittlere Unternehmen:

  • KMU Standard
    Ausfallbürgschaft bis zu 1,25 Mio. Euro, maximal 80 % Verbürgungsgrad auf die Kreditsumme
  • KMU Sofort
    70%ige Ausfallbürgschaft auf max. 250.000 Euro Kreditsumme, Entscheidung innerhalb von 24 Stunden
  • KMU 50
    50%ige Ausfallbürgschaft von 100 T€ bis zu 1,25 Mio. Euro für bonitätsstarke Unternehmen (KfW-Bonitätsklassen 1 bis 3), vergünstigte Konditionen

Programme für Existenzgründungen und Unternehmensübernahmen:

  • EGP Standard
    Ausfallbürgschaft bis zu 1,25 Mio. Euro, maximal 80 % Verbürgungsgrad auf die Kreditsumme
  • EGP Sofort
    Ausfallbürgschaft auf max. 250.000 Euro Kreditsumme, maximal 80 % Verbürgungsgrad, begleitende Beratung innerhalb der ersten beiden Geschäftsjahre durch externe Berater
  • Gründung und Nachfolge
    Ausfallbürgschaft (60, 70 oder 80 %) für eine Kredithöhe zwischen 25.000 bis 1.500.000 Euro in Kombination mit einer zinsgünstigen Refinanzierung über die IB.SH

Besondere Programme:

  • Bürgschaft ohne Bank (BoB Mentoren)
    max. 80%ige Ausfallbürgschaft auf max. 100.000 Euro Kreditsumme. Bürgschaftszusage noch bevor eine Hausbank gefunden ist. Aufbereitung des Finanzierungsanliegens, Unterstützung bei der Hausbanksuche und zweijähriges Coaching durch die Mentoren für Unternehmen in Schleswig-Holstein e.V.
  • Kombi-Produkt Bürgschaft plus Beteiligung
    Kombination aus 25 % Beteiligungskapital und 75 % verbürgtem Hausbankkredit. Beteiligungskapital der MBG zwischen 25.000 und 125.000 Euro. Zusätzlicher Kredit in Höhe von 75.000 bis zu 375.000 Euro mit max. 80%iger Verbürgung
  • Agrar-Bürgschaft
    Ausfallbürgschaft (50 bzw. 70 %) auf Kredithöhen bis zu 1,5 Mio. bzw. 1,1 Mio. Euro (max. 750.000 Euro Bürgschaft) zugunsten Unternehmen der Land- und Forstwirtschaft, des landwirtschaftlichen Gartenbaus (z.B. Baumschulen), der Fischwirtschaft, der Ernährungswirtschaft und der erneuerbaren Energien (außerhalb EEG-Förderung)

Weitere Informationen: Bürgschaftsbank SH - Finanzierung

Kontakt

Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein GmbH

Lorentzendamm 22
24103 Kiel

Jürgen Wilkniß
Telefon: 0431 5938-133

Marc Vogeler
Telefon: 0431 5938-122


Landesbürgschaften

Landesbürgschaften des Landes Schleswig-Holstein können für volkswirtschaftlich förderungswürdige Einzelfälle mit besonderem landespolitischen Interesse übernommen werden. Sie werden zur Mitfinanzierung in der Regel großer Investitionsvolumina mit hohen Beschäftigungseffekten gewährt.

Detaillierte Informationen zu den Landesbürgschaften: Bürgschaftsrichtlinien

"Corona 2020": Auch können Landesbürgschaften für Unternehmen gewährt werden, die infolge der Einschränkungen im Zusammenhang mit dem COVID-19 Ausbruch in plötzliche Liquiditätsengpässe gelangt sind. Dabei sind die Sonderbürgschaftsrichtlinien Corona 2020 anwendbar, die bis zum 31.12.2020 gelten und hier abrufbar sind:

Webseite der BB.SH: Bürgschaftsrichtlinien Corona2020

Kontakt

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus

Düsternbrooker Weg 94
24105 Kiel

Susanne Jensen
Telefon: 0431 988-4582

Teilen: