Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hydrologisches Gespräch 2015

Staatskanzlei

Hydrologisches Gespräch 2015

Am 8. Mai 2015 fand im LLUR in Flintbek das Hydrologische Gespräch 2015 zu aktuellen Themenschwerpunkten aus der Hydrologie statt.

Dieses fand 2015 zum siebten Mal statt und wurde gemeinsam mit dem Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz veranstaltet.

Hier finden Sie den Programmflyer (PDF 183KB, Datei ist nicht barrierefrei) und die Vorträge:

01 - Kombinierte Eintrittswahrscheinlichkeiten von Wasserstand und Seegang als Grundlage für die Sicherheitsüberprüfung von Regionaldeichen an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins - Dipl.-Ing. Christian Schlamkow, Fachgebiet Geotechnik und Küstenwasserbau Uni Rostock (PDF 3MB, Datei ist nicht barrierefrei)

02 - Risikominimierungsstrategien an Europäischen Küsten - EU-Projekt RISC-KIT in der Fallstudienregion Kieler Förde - Guntram Seiß, Bundesanstalt für Wasserbau, Hamburg (PDF 1MB, Datei ist nicht barrierefrei)

03 - Numerische Modellierung von Wasserstand und Seegang an Halligwarften als Grundlage für die Ermittlung von Sicherheitskriterien - Theide Wöffler, Institut für Wasserbau und Wasserwirtschaft der RWTH Aachen (PDF 3MB, Datei ist nicht barrierefrei)

04 - Hydraulische Modellversuche an Halligdeckwerken - Vincent Gabalda, Institut für Wasserbau der TU Hamburg-Harburg (PDF 5MB, Datei ist nicht barrierefrei)

05 - Abflussmessen im Hochwasserfall und Abflussberechnung nach dem Hochwasser - Dieter Berg, LKN-SH, Doris Wolf, LKN-SH (PDF 3MB, Datei ist nicht barrierefrei)

06 - Räumlich und zeitlich hochaufgelöste radargestützte Niederschlagsermittlung - Uta Behnken, LLUR (PDF 2MB, Datei ist nicht barrierefrei)

07 - Statistische Einordnung des Hochwassers Dezember 2014 - Dr. Thomas Hirschhäuser, LLUR (PDF 2MB, Datei ist nicht barrierefrei)

08 - Hochwassermanagement und -bewältigung im Eider-Treene Verband - Sven Wollesen, Eider-Treene-Verband (PDF 14MB, Datei ist nicht barrierefrei)

09 - Einordnung des Hochwassers Dezember 2014 in den Kontext der EG-HWRL - Frank Krüger, MELUR (PDF 2MB, Datei ist nicht barrierefrei)