Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Der Ministerpräsident - Staatskanzlei

Portraitfoto Daniel Günther
Daniel Günther

Ministerpräsident - Staatskanzlei

© M. Staudt / grafikfoto.de

Im Angebot: Ausbildungsplätze

Datum 09.02.2018

Im Lübecker Citti-Park hat die größte Ausbildungsmesse für den Öffentlichen Dienst in Schleswig-Holstein stattgefunden.

Beim Einkaufsbummel den zukünftigen Arbeitgeber kennenlernen – im Lübecker Citti-Park war das am 9. und 10. Februar möglich. Bei der größten Ausbildungsmesse des Öffentlichen Dienstes präsentierten sich Ministerien, Behörden und Städte an 17 Ständen und darüber hinaus spannende Berufsperspektiven für junge Menschen. Der echte Norden war mit zehn Ständen vertreten, unter anderem der Landespolizei, der Steuerverwaltung sowie des Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr.

Zwischen 9 und 20 Uhr konnten sich Besucher hier im Gespräch mit erfahrenen Mitarbeitern über die Arbeit in der Landesverwaltung informieren. Auch Ministerpräsident Daniel Günther besuchte am Freitagnachmittag die Messe und sprach mit den Messeteams, um sich einen Eindruck der verschiedenen Ausbildungsberufe zu verschaffen.

Vielfältige Aufgaben

Sie sorgen für die Sicherheit der Bürger, vermitteln Wissen oder halten die Straßen im echten Norden in Schuss – rund 56.000 Menschen arbeiten für das Land. Ob in der Justiz, der allgemeinen Verwaltung oder in den Finanzämtern halten sie Schleswig-Holstein am Laufen. Es gibt alle Hände voll zu tun beim größten Arbeitgeber im Norden, schließlich trägt das Land Verantwortung für fast drei Millionen Menschen. Daher ist die Landesverwaltung regelmäßig auf der Suche nach neuen Mitarbeitern.

Zahlreiche Vorteile

Ein sicherer Arbeitsplatz ist nur einer von vielen Vorteilen, den die Mitarbeiter der Landesverwaltung genießen. Durch Heimarbeitsplätze und flexible Arbeitszeiten lassen sich Karriere, Freizeit und Familie hier problemlos unter einen Hut bringen. Zahlreiche Fortbildungsangebote ermöglichen den Beschäftigten lebenslanges Lernen.

Diese Berufsfelder sind auf der Ausbildungsmesse im Citti-Park vertreten:

alle öffnen

Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht

6.000 Mitarbeiter halten Gerichte, Staatsanwaltschaften und den Justizvollzug am Laufen. Sie sind die Bindeglieder zwischen der Justiz und den Bürgern und sorgen für einen reibungslosen Ablauf vor Gericht. Die Justiz in Schleswig-Holstein sucht Nachwuchskräfte mit mittlerem Schulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur:

Rechtspfleger/in

Justizfachwirt/in

Justizfachangestellte/r

Auf den Jobmessen informieren Jennifer Brauer und ihre Kollegen über die vielfältigen Berufsmöglichkeiten in der schleswig-holsteinischen Justiz. mehr lesen

Justizvollzugsschule Schleswig-Holstein

Justizvollzugsbeamte sorgen für die Beaufsichtigung, Betreuung und Versorgung von Strafgefangenen. Sie helfen den Gefangenen, sich auf ein verantwortungsvolles, straffreies Leben in Freiheit vorzubereiten.

Beamte/r im Allgemeinen Vollzugsdienst oder Werkdienst

Auf den Jobmessen beantworten Schulleiter Dr. Reinhard Spieß und seine Mitarbeiter alle Fragen zum Justizvollzug. mehr lesen

Ministerium für Schule und Berufsbildung

In Schleswig-Holstein besuchen mehr als 380.000 Schülerinnen und Schüler rund 800 Schulen. Rund 28.000 Männer und Frauen übernehmen als Lehrkräfte Verantwortung für die Bildung und Entwicklung junger Menschen.

Lehrer/in

Waldemar Maron und Harald Sell sind Teil des Teams, das auf Jobmessen im ganzen Land Auskunft gibt über das Leben als Lehrer, Jobaussichten und Voraussetzungen. mehr lesen

Allgemeine Verwaltung

Die Landesverwaltung bietet sowohl eine Duale Ausbildung als auch ein Duales Studium. Spannende Aufgaben erwarten die Anwärter, etwa in Ministerien, Landesbehörden, dem Landtag oder beim Landesrechnungshof. Die allgemeine Verwaltung sucht nach Nachwuchskräften mit mittlerem und höherem Schulabschluss.

Verwaltungswirt/in

Regierungsinspektor/in

Gemeinsam mit ihren Kollegen informieren Jörg Bölck und Sebastian Rufin auf den Jobmessen über die Perspektiven in der allgemeinen Verwaltung. mehr lesen

Landespolizei Schleswig-Holstein

Mehr als 6.600 Polizistinnen und Polizisten haben die Sicherheit des Landes im Blick - 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Schutzpolizei, Wasserschutzpolizei oder Kriminalpolizei - die Aufgabengebiete sind vielfältig und verantwortungsvoll.

Die Landespolizei sucht junge Leute mit mittlerem Schulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur. Gute Deutschkenntnisse, Allgemeinbildung, Aufgeschlossenheit, Toleranz und Teamfähigkeit sind die Eigenschaften, die einen Polizisten ausmachen.

Polizist/in (mittlerer Dienst)

Polizist/in (gehobener Dienst)

Auf den Jobmessen sind Harun Biner und Ralf Schütte mit ihren Kollegen die Ansprechpartner für den Polizeidienst. mehr lesen

Landesamt für Vermessung und Geoinformation

Wie verläuft die Straße, welche Beschaffung hat der Boden? Bei diesen Fragen braucht es das Wissen von Vermessungsexperten. Am Schreibtisch oder im Außeneinsatz: Die Berufsfelder sind abwechslungsreich, analytisch und kreativ. Eine Karriere nach Maß.

Geomatiker/in

Vermessungstechniker/in

Auf Jobmessen im ganzen Land repräsentieren Bernd Heinrich und seine Kollegen das LVermGeo SH. mehr lesen

Bildungszentrum der Steuerverwaltung

Rund 5.300 Frauen und Männer organisieren in Finanzämtern und Ministerien die Steuerverwaltung des Landes. Der Berufsweg steht allen mit einem mittleren Bildungsabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur offen.

Finanzwirt/in

Diplom-Finanzwirt/in

Michael Köpp und seine Kollegen stehen auf der Ausbildungsmesse für alle Fragen rund um die Arbeit beim Finanzamt zur Verfügung. mehr lesen

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr betreut 8.300 Kilometer Autobahn und Straße, 5.000 Kilometer Radweg und 2.200 Brücken. 1.400 Frauen und Männer planen, bauen und sanieren - für eine sichere Fahrt auf Schleswig-Holsteins Straßen und Wegen.

Straßenwärter/in

Bauzeichner/in

Baustoffprüfer/in

Regierungsoberbauinspektor/in

Regierungsbaureferendar/in

Duales Bauingenieurstudium mit integrierter Straßenwärter/in-Ausbildung

Joselito Adamos ist beim LBV-SH für die Einstellung und Betreuung der angehenden Straßenwärter und Bauzeichner zuständig. Er steht für den Landesbetrieb auf Messen im ganzen Land. mehr lesen

Landeslabor

Verbraucherschutz und Umweltschutz werden in Schleswig-Holstein groß geschrieben. Wer sich für Naturwissenschaften interessiert, ist hier richtig: Im Landeslabor gibt es interessante Ausbildungsplätze mit guten Perspektiven.

Biologielaborant/in

Chemielaborant/in

Landesbetrieb Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein

Wer ohne maritimen Bezug nicht arbeiten will, und trotzdem lieber festen Boden unter den Füßen hat, ist mit den maritimen Berufen in der Landesverwaltung gut bedient.

Tierpfleger/in, Fachrichtung Zoo (Aquarium)

Wasserbauer/in